Wirkungsweise Hypnose - Hypnose EMDR Brainspotting • Berlin

Praxis für Angst- & Traumatherapie
Praxis für
Angst- & Traumatherapie
Angst- & Traumatherapie
Praxis für
Hypnose - EMDR - Brainspotting
Praxis für Angst- & Traumatherapie
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wirkungsweise Hypnose

Verfahren


Wirkungsweise der Hypnose

Wie wirkt Hypnose?

Während der Hypnose befindet sich der Klient in einem körperlich sehr entspannter Zustand, in dem er sich wohl fühlt und geistig hellwach ist. Ein Zustand hoher Konzentration und Aufnahmefähigkeit, während der Körper sicher in der Entspannung erholen kann.

Auch, wenn Menschen einen Film sehen oder in ein Buch vertieft sind, dann befinden sie sich in diesem Zustand. Das ist die Bewusstseinsveränderung, die während der Hypnose vorliegt. Ein alltäglich mehrfach auftretender Zustand, der absolut nichts mit Bewusstlosigkeit zu tun hat.

Durch die Führung des Therapeuten erhalten die Klienten einen Zugang zu ihrem Unbewussten, während das Bewusstsein selbstverständlich alles überwacht und sich seine eigenen Gedanken über diese Situation macht. In diesem Zustand ist es möglich, Zugang zu vergessenen Ereignissen und Situationen, aber auch Gefühlen zu erhalten. Es ist möglich, direkt mit dem Unbewussten zu kommunizieren, daher erfahren wir Zusammenhänge von heutigen Mustern und Ursachen der Probleme oder Krankheiten. Nach der Analyse ist es machbar, Ursachen rückwirkend zu verändern oder aufzulösen. Die veränderte Ursache nimmt das Unbewusste in Folge als Realität an, so steht der Genesung der Klienten und der dem Erreichen der Symptomfreiheit nichts mehr entgegen.





Datenschutz
Verlinkung zu meinem Facebook Profil
Verlinkung zu meinem Linkedin Profil
Verlinkung zu meinem Google + Profil
Logo Siegel vom National Guild of Hypnotists
Gütesiegel für die Teilnahme an der EMDR Ausbildung
kostenloser Unofficial WsX5 Counter!
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü